Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bauhof Niederfinow

Aufgabe des Bauhofs ist die Wartung und Instandsetzung

Diese Arbeiten werden von Mitarbeiten aus den folgenden Gewerken, den sogenannten Arbeitergattungen durchgeführt:

Kraneinsatz an der Schleuse Lehnitz

Bei den oben genannten Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten sind Entfernungen bis zu 150 Kilometer zu bewältigen. Am weitesten entfernt liegt der Pegel in Ratzdorf, nahe Eisenhüttenstadt. Die entgegengesetzt liegende Schleuse befindet sich in Mirow, daraus ergibt sich eine Gesamtentfernung von ungefähr 250 Kilometer.

Die Anschrift des Bauhofes nach dem Umzug in die neuen Gebäude lautet:

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde
Bauhof Niederfinow
Lieper Schleuse 5
16248 Niederfinow

Tel.: (033 362) 6189-0
Fax: (033 362) 6189-31

Den Neubau der Betriebsgebäude des Bauhofes in Niederfinow können Sie im Bildarchiv verfolgen.